Wikileaks – was für eine Schmierenkömodie

Die Wochen seit der Veröffentlichung der amerikanischen Wikileaks-Dokumente sind wie im Flug vergangen und man könnte bezweifeln, dass einige Länder demokratisch sind oder eine Rechtsauffassung haben, die demokratisch begründet ist.

Erstaunlich, was sich da die Tage so abspielt.

Eine nette Zusammenfassung bietet ein Beitrag von Radio fritz:
KenFM zu Wikileaks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.