Zum Glück ein Mac

Nun ja – lange nichts gehört und doch geht alles wunderbar.

Die Dinge fließen förmlich dahin und ich bin froh in einer neuen Umgebung vernünftig arbeiten zu können.

Dazu gehört auch ein prächtiger iMac, den ich oft schätze.

Gerade heute war wieder so ein Tag – viele Fenster offen, das Kompilat läuft durch,
Tests laufen, frische Gedanken werden festgehalten –
die Sonne scheint auf den Monitor.

Ach fix drehen …. und aus Versehen den Powerknopf erwischt.

GRMPF – Fluch. Das kenne ich doch von PC-Zeiten ….
aber nein: der Mac pulsiert sofort und hat sich nur zur Ruhe gelegt.

Ein Bewegen der Maus läßt ihn aus dem Ruhezustand erwachen und die Arbeit kann weitergehen –
das ist eine Erholdungspause!

Danke – Glück gehabt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.