Taxifahrer

Tja – da verschläft man mal und ruft sich ein Taxi –
kein Problem sollte man denken!

Weit gefehlt – wenn man morgens ein Taxi haben will und um 6:00 Uhr anruft,
hat die zuständige Mitarbeiterin scheinbar noch nicht ihre Ohren gewaschen und
verpeilt die Adresse …. dann wartet man vergeblich!

Ruft nochmal an – ups, wir schicken ein Taxi los.

Wieder 10 Minuten später noch kein Taxi da – wiederholter Anruf:
Ja, es ist auf dem Weg!

Doch der Zug wartet nicht – so schmilzt die in Ruhe kalkulierte halbe Stunde
auf schlappe 7 Minuten ….. der Taxifahrer fährt mit quietschenden Bremsen vor und
gesteht, dass er an der falschen Hausnummer gewartet hat! Glücklicherweise
hat der die gesamte Straße blockierende Müllwagen schon seinen Dienst verrichtet.

Kaum hat er den Sachverhalt begriffen beschleunigt die E-Klasse in der 30er Zone
auf schlappe 110 ….. wer es eilig hat, nimmt keine Rücksicht!

Oje – zum Glück war um diese gottlose Zeit noch kein Kind unterwegs. Über die Autobahn
mit 140 …. die Bremsen quietschen, das ABS greift auf dem Glatteis.

Der Taxifahrer beruhigt – er habe früher Autos von München nach Teheran überführt und
musste durch die Schluchten der Türkei bei Wind und Wetter. Er liebe das Fahren bei Schnee.

Zum Glück ist es eine moderne E-Klasse, so dass ich nicht das Gefühl habe, den Gurthalter in
den Händen zu haben 🙂 Berlins Taxis sind sehr verschieden – von außen alle gelblich,
aber innen teilweise sehr marode.

Nach einem kurzen Sprint und der Lichthupe an einen Bus quietscht es.
Der Fahrer entläßt mich mit der für die Firma nötigen Bescheinigung mit MWSt. und der genauen Bezeichnung
der Fahrstrecke in den Regen – es ist 7:07! In Deutschland hat alles seine Ordnung und nichts geschieht ohne Ausführungsverordnung.

Schnell wie ein Idiot über den gesamten Bahnsteig gehetzt und die Rolltrepper runter gestürzt –
da kommt schon der ICE, der um 7:08 den Bahnhof planmäßig verläßt!

What a way to start a day ….. und alles nur, weil ich verschlafen habe, da ich im Tiefschlaf den Wecker
aus- und lustigerweise wieder eingeschaltet habe! Zum Glück steht meine Frau nach mir auf und
weckt mich in solchen Situationen!

Danke an alle Taxifahrer, die so todesmutig fahren, nur damit verschlafende IT-Berater ihre Züge kriegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.